blue findet im zweiten Satz eine Pause! – OA-Sport

KLICKEN SIE HIER, UM LIVE ZU AKTUALISIEREN

2-1 DURCHBRUCH !!!! ANDERES TIEFE DIAGONALGESETZ UND POLEN FEHLER

15-40 ZWEI WARNKUGELN !!!!! BLAU DOMINIERT NOCH DEN PUNKT UND FINDE LUNGOLINEA

15-30 Flucht aus Hurkachs diagonaler Rückhand.

15-15 Die große Antwort des Sünders und der Fehler der Polen beim Ausscheiden aus dem Dienst.

15:0 Ass in Hurkacz.

1-1 Blau wird zum Aufschlag weiter gespart und gleicht den Spielstand aus.

AD-40 JEDE ZWEITE DIAGONAL WURDE VOM SINNER ERFOLGREICH !!!! In der Tiefe des polnischen Versuchs.

40-40 Langer Stock direkt nach dem blauen Aufdruck.

40 WERBEPAUSE PAUSE HURKACZ! Der Sünder im zweiten Satz wurde bisher unterbrochen.

40-40 Ein weiteres Spiel von Südtirols Vorteil: Rückhandnetz, Ausstieg aus dem Aufschlag.

40-30 Das zentrale Ass des Sünders.

30-30 Zweite Anbetung und diagonale Vorhand des Sünders.

30-15 Dienst- und Rechtskurse 2001

15-15 sündige äußere Premiere.

0-15 Fehler beim Verlassen des blauen Dienstes.

0-1 Die italienische Antwort war kurz.

40-30 DIE VERANTWORTUNG DES AUFRICHTIGEN! Verlangsamen Sie den Abgang der Polen.

40-15 Hurkacz auf der diagonalen Rückseite von #11 der Welt schlecht unterdrückt.

40-0 Lange blaue Antwort.

30-0 Polnischer Karosserieservice.

15-0 Weit vor Hurkača.

STARTEN SIE DIE ZWEITE EINSTELLUNG

21.57 Jannik Sinners gewinnt das Finale des ersten Satzes seiner Karriere in 6 Spielen gegen 2: Blau dominiert den Satz dank einer Pause im dritten und fünften Spiel, die mehr Fehler hat und einer Pause von Hubert Hurkach, der nichts machen konnte. gegen die Tiefen und die neuen blauen Ecken.

FEIN PRIMO KIT

6-2 ERSTER SATZ JANNIK SINNER !!!! BLUE GEWINNT TEIL EINS IM KARRIEREFINAL 6 ZU 2 SPIELEN!

AD-40 Abfahrt von Hurkacz direkt entlang der Strecke.

40-40 STITTER-FEHLER !!! LANG ZUM LETZTEN! Das Spiel ist wieder für den Service geöffnet.

40-30 Eine weitere polnische Gewinnerantwort: eine weitere Chance für einen Italiener.

40-15 Hurkač schiebt Sinner aus der hinteren Reihe: eine lange blaue Gerade.

40-0 TRE SETTINGS RUNNER

30-0 Ass außerhalb von Sinner.

15-0 Sinner erster Sieger.

5:2 Hurkacz verlängert Satz: Sinner hat die Möglichkeit, auf dem Platz ins Ziel zu kommen.

40-15 Lange blaue Antwort.

30-15 Große Unterdrückung von Hurkach mit „Rückhand“.

15-15 Hurkača-Aufschlag und ein kurzer Ball im Korridor.

15-0 AUF DEM GÜRTELRETTUNGS-RECOVERER!

5-1 WIE EIN SÜNDEN SPIEL !!!!! SPÄTER FLASH GENEHMIGT

40-15 Lange Gerade, Antwort von der Stange.

30-15 Sinner dominiert den Punkt mit rechts vom Aufschlag.

15-15 Der Rücken von Hurkachs „Rückhand“ entweicht entlang der ausgezeichneten Diagonale von Sinner.

0-15 Hurghachs Sieg auf der Diagonale.

4-1 DOPPELPAUSE GRINNER !!!!! Blue setzt sich mit einem Forhend auf einen Stuhl und schließt mit einem sehr heftigen Volley.

40-EIN ANDERES KIND UND DER FEHLER DES SPÄTEN POLEN!

40:40 Hurcachs drittes Ass.

30-40 BALLBRECHENDER ROCKER !!!! Verrückte Direktantwort aus heiterer Luft.

30-30 Großartiger Service der 97er Klasse.

15-30 Zuerst am Stangenkörper.

0-30 Eine weitere erfolgreiche Antwort von Sinner.

0:15 Bad Hurchachs „Rückhand“ aus dem Dienst.

SINCTOR GENEHMIGT 3-1, ABER ES PROBLEME !!!! Bolide beendete das Spiel mehr als 10 Minuten nach Spielbeginn, und ein Freistoß ging knapp über die Latte.

AD-40 WAS DER SINTER LUNGOLINEA REVERSE !!!!

40-40 SEKUNDEN FÜR DEN SINTER! Fehler bei der Antwort von Hurkacz.

40. DIE FALSCHE VOLÈE DES BADTER ANZEIGEN! Blau befiehlt den Schalter und öffnet das Feld, aber dann verfehlt die Stopsalve: zu weit vom Feld entfernt.

40-40 EIN SEHR GUTER AUFRICHTER, DER DEN HURKACZ-FÄSSERN WIDERSTEHT!

40-EINE ANDERE GELEGENHEIT HURKACZ! Der Geist des Sünders winkt entlang der von den Polen befohlenen Diagonale.

40-40 VON NO LUNGOLINEA REVERSE HURKACZ FÜR DEN ZWEITEN SINTER!

40-TO GLÜCK HURKACZ !!!! BUMLES AN DIE STRASSENPOLIZEI! Das Heck verjüngt sich von der Mitte des Feldes.

40-40 ZERSTÖRT DAS NETZ DER SÜNDEN! Blau findet schräg direkt aus der Feldmitte, verfehlt dann aber den Abpraller.

40-30 EIN WENIG RÜCKWÄRTS AUF DEM SÜNDIGEN BAND! Tolle Genesung nach Hurkachs Schlag.

40-15 Der Sünder verwüstet schräg nach rechts: entlang der Heilung hinter Hurkach.

30-15 WIE JANNIK SPIELT !!! Die Diagonale des Sieges gleich nach dem Tempowechsel im Gegenzug.

15-15 Gewinnen Sie blau, indem Sie den Dienst verlassen.

0-15 Toller erster von Sinner, aber Hurkač findet die perfekte Antwort.

2-1 DURCHBRUCH !!!! BLUE SCHLIESST GESELLSCHAFT FÜR TIEFHAFTE HAFTUNG

30-40 Die blaue Rechte fließt hinter der Diagonale von Hurkach.

15-40 ZWEI WARNKUGELN !!!! DER BLAUE PUNKT, DER DEN PUNKT DURCH GESETZ BEHERRSCHT

15-30 Hurkacz Open-Air-Premiere.

0-30 WIE TIEFE DER SINTER! BLAUES GEWINNENDES DIAGONALGESETZ

0-15 Die tiefe Antwort des Sünders.

1-1 Bravissimo Sinner komplettiert den Punkt mit einem rechten Aufschlag.

AD-40 Rückhand im Netz als Reaktion von der Stange.

40-40 Hurkacz bewegt Sinner, der mit der „Rückhand“ des Aufschlags einen Fehler macht.

AD-40 Das erste blaue Zentrum.

40-40 Schlechte politische Reaktion und Gelegenheit abgesagt.

30-40 BALLPAUSE HURKACZ! Der Sünder drückt nicht mit „Vorhand“ und der Stock benutzt es mit „Rückhand“.

30-30 Sinner’s Right auf der Rückhand Tiefe der ’97er Klasse entkommt.

30-15 BOLIDE DI HURKACZ! Rechts große polnische Diagonale.

30-0 Blau wird durch eine Vorhand aus dem Aufschlag geworfen.

15-0 Sündiger Dienst und schräg nach rechts.

0:1 Eine einfache Aufschlagrunde für Hurkač.

40-15 2001 Klasse lange Bekhenda.

30-15 Die tiefe Antwort des Sünders: Verlangsamen Sie die Stange aus dem Dienst.

30-0 Externer Service auf Platz 9 der Welt.

15:0 Weit vor den Polen.

0-0 In Turin ist alles bereit! Er schlägt Hurkač, nachdem er das Sinner-Remis gewonnen hat, für das er sich entschieden hat.

ERSTE SET STARTEN

21.06 Janniks Sinners belegte im Race to Turin mit 3015 Punkten den neunten Platz, aber die Pole mit 3315 Punkten vor Kasperu Rūdas mit 3275 Punkten.

21.04 Das Aufwärmen beginnt auf dem zentralen Platz von Turin.

21.02 Spieler auf dem Platz! Pala Alpitour begeistert!

21.00 Der 9. Platz in der Welt treibt auch Kasper Ore an, seine Bestnote zu verbessern: Bei Erfolg wäre die Pole mit dem Turnier praktisch 8. in der Welt, sehnt sich aber immer noch nach beidem.

20.58 Uhr Paul will im Masters wieder unter die Top 4: Die Klasse von 1997 ist in guter Verfassung, wie Paris-Bercy bewies, wo er das Halbfinale erreichte, bevor er gegen Novak Djokovic 6:3 verlor. 0-6 (5) 6-7.

20.56 Italien will heute gewinnen, 200 Punkte sammeln und auf 3350 Punkte fliegen, schafft es auf den zehnten Platz zurück, 42 ​​Punkte vor Felix Eger-Alias.

20.54 Blau kam nach seinen Debüts in Paris-Berry und Stockholm gegen Carlos Alcarass und Andy Murray trotz Siegen in Sofia und Antwerpen und im Halbfinale in Wien als Reserve zum Turnier der Meister.

20.52 Jannik Sinners kehrt aufs Feld zurück, um sich für das US-Finale zu revanchieren, aber meist nachdem er in Turin gegen die Startposition verloren hat.

20.50 Sinner und Hurkacz spielten auch in Kanada, verloren in der ersten Runde gegen Melo und Kubot in einem Jahr, in dem die Blauen auch mit Simon Bolelli, Felisiano Lopez, Sebastian Cord und Reily Opelka spielten, die in Atlanta gewannen.

20.48 Zusammen spielten sie im Dubai-Doppelturnier und verloren im Viertelfinale mit 6:3 (4) 6:7 ​​mit 2:10 gegen Ivan Dodig und Philippe Polasek, und Cincinnati erzielte das gleiche Ergebnis und stoppte die Hausbesitzer Krayichek und Johnson. .

20.46 Second Cross zwischen den beiden Spielern: Polis gewann im letzten Frühjahr das einzige Match im Masters1000-Finale in Miami mit 7-6 (4) 6-4. Entscheidende Niederlage, da die Pole dann auf dem Weg nach Turin die Blauen überholten.

20.44 Südtirols Debüt stellt sich bereits mit dem Rücken an die Wand, um das Halbfinale anzugreifen: Sinner muss heute und Donnerstag Daniel Medvedev besiegen und hofft auf einen Erfolg für Alexander Zverev.

20.42 Daniil Medvedev führt trotz zwei verlorenen Sätzen gegen Hubert Hurkač mit einem Score von (5) 6-7 6-3 6-4 und dem Deutschen: Russland liegt vor Zverev und dem Polen. Deshalb braucht es in der Klasse 2001 in Südtirol nach Berrettinis erster Herausforderung ein Wunder.

20.40 Janniks Sinners kehrt in die Rote Gruppe zurück und ersetzt seinen Landsmann Matteo Berrettini, der Alexander Zverev nach einem Magenproblem verließ und mit 7:6 (7) 1:0 gewann. Der Römer verlor seine Kraft, nachdem er das Training heute Nachmittag ausgelassen hatte.

20.38 Um 11.30 Uhr spielen die Kolumbianer Cabal / Farah gegen Murray / Soares und 18:30 Uhr Ram / Solsbury gegen die Franzosen Herbert / Mahut: Letztere kämpfen um den Gipfel. Das angelsächsische Duo gewann 6-1 7-6 (5) gegen Murray / Soares, während die Franzosen 7-6 (1) 6-4 gegen die Südamerikaner gewannen.

20.36 Uhr Novak Djokovic und Andrejs Rublevs stehen in der morgigen Show um 14 Uhr an der Spitze der Grünen Gruppe und um 21 Uhr Stefanoss Cipass gegen Kasper Rūdas. Zwei grundsätzliche Herausforderungen, nachdem der Serbe den Norweger mit 7:6 (4) 6:2 und das russische Doppel 6:4 gegen den Griechen besiegt hatte.

20.34 Die anderen beiden Herausforderungen waren die Hauptfiguren Daniil Medvedev gegen Aleksandrs Zverevs mit 14, der Russe gewann 6-3 (3) 6-7 7-6 (6) und Granollers / Zeballos gegen Mektic / Pavic gewannen 6. -4 7 – 6 (4).

20.32 Das letzte Spiel des Tages, das vierte und frühestens um 21.00 Uhr, fehlt immer weniger: Die Partie zwischen Dodig/Polasek und Krawietz/Tecau endete vor kurzem, das ausgesäte Paar #6 gewann mit 7-6 (2) 7 -5.

20.30 Guten Abend und herzlich willkommen LIVE vom Match zwischen Jannik Sinner und Hubert Hurkac, Challenge ab dem zweiten Tag Die rote Gruppe ATP-Finale 2021 im Turiner Herren-Einzelturnier.

Matteo Berrettini endet im ATP-Finale: Janniks Sinners geht in Führung ATP Finals, Jannik Sinner ersetzt Matteo Berrettini

Guten Abend und herzlich willkommen LIVE vom Match zwischen Jannik Sinner und Hubert Hurkacz, der Challenge, die am zweiten Tag ansteht. Die rote Gruppe ATP-Finale 2021 im Turiner Herren-Einzelturnier. Zweiter Schnittpunkt zwischen zwei Spielern: polis hat die einzige Konfrontation im letzten Frühjahr gewonnen Masters1000 in Miami Par 7-6 (4) 6-4. Zusammen spielten sie beim Dubai-Doppelturnier und machten Halt bei verlor im Viertelfinale mit 6-3 (4) 6-7 2-10 gegen Ivan Dodig und Philippe Polasek.

Jannik Sinners kehrt auf das Feld zurück, um die Playoffs im amerikanischen Finale zu bestreiten, aber meistens nach der Niederlage gegen das letzte verfügbare Turnier in Turin.. Blau nimmt den Platz ein Matteo Beretini der wegen einer Bauchverletzung im Spiel gegen . zurückgetreten ist Alexander Zverevs, verließ das Feld mit 7-6 (7) 1-0 zugunsten der Deutschen. Der Italiener würde auf Kosten von Felix Oger-Alias ​​praktisch zum Sieg in den Top Ten zurückkehren.

Hubert Hurkač kehrt auf das Feld zurück, nachdem er drei Sätze gegen den Weltranglistenzweiten Daniil Medvedev mit 7-6 (5) 3-6 4-6 für Russland besiegt hat. Paul will wieder ins Spiel um einen Platz unter den Top 4 des Masters-Turniers: Die Klasse von 1997 ist in guter Form, wie gezeigt Paris-Beeren wo er das Halbfinale erreichte, bevor er gegen . verlor Novak Djokovic. # 9 der Welt jagt auch Kaspers Rūds Bewertung, um Ihre beste Bewertung zu verbessern.

OA Sport bietet am zweiten Wettkampftag eine Live-Challenge von Jannik Sinner und Hubert Hurkacz. Die rote Gruppe 2021 ATP-Finale im Turiner Herreneinzel: Nachrichten in Echtzeit, Minute für Minute, Punkt für Punkt, damit Sie nichts verpassen. Das Spiel ist für das vierte geplant Tagesspiel im Central Court und beginnt nicht vor 21.00 Uhr. Das Spiel wird kostenlos und deutlich auf Kanal Rai 2 live im Fernsehen übertragen. Abonnenten können Live-TV auf Sky-Kanälen sehen. Spaß haben.

Foto: LaPresse

Diederick Beitel

"Food-Nerd. Stolzer Speck-Experte. Alkohol-Junkie. Ärgerlich bescheidener Problemlöser. Zertifizierter Bier-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert