Nach Angaben des Ministeriums wurden 14.380 Klassen geschlossen, die meisten seit dem Frühjahr 2020 …

7:25: Masken und Rekrutierung, um den Ärger der Lehrer zu beruhigen

Am Ende dieses Tages streikten die Lehrergewerkschaften von Premierminister Jean Castex. Nach 3.30 Uhr kündigte Bildungsminister Jean-Michel Blanquer die Bereitstellung von „5 Millionen FFP2-Abdeckungen“ für Kindergärtnerinnen auf Anfrage und die Verteilung von OP-Abdeckungen ab Anfang nächster Woche für die Schulung des Personals an.

Außerdem versprach er „mehrere Tausend“ Stellvertreter „zur Bewältigung der Krise“, die Einstellung von „weiteren 3.300 Vertragsbediensteten“ und die Nutzung zusätzlicher Listen, also Bewerber, die Auswahlverfahren bestanden, aber nicht angenommen wurden. – die ständige Forderung der Gewerkschaften.

Angesichts der durch die Gesundheitskrise verursachten Unterbrechung werden die Bewertungen des „mittleren CP“, der nächste Woche beginnen sollte, „auf ein noch festzulegendes Datum verschoben“. In Bezug auf die Bachelor-Prüfungen, die normalerweise im März stattfinden, sagte der Minister, er werde „mit repräsentativen Organisationen erneut analysieren“, „ob es angemessen ist, diese Prüfungen von März auf Juni zu verschieben“. .

Gertraud Beck

„Fernsehfreak. Freundlicher Autor. Bierkenner. Unverschämter Verfechter der sozialen Medien.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.