Volkswagen plant den Bau eines neuen Werks in Deutschland

Um mit Tesla zu konkurrieren, hat die Marke Volkswagen gerade durch ihren Chef den Bau eines neuen Generationswerks in Deutschland genehmigt, das jährlich rund 250.000 Fahrzeuge produzieren wird.

Mit der Installation seiner Gigafactory in Berlin ist Tesla zu einer Bedrohung für die deutsche Wettbewerbsfähigkeit des Volkswagen-Konzerns geworden. Die deutsche Marke musste sich daher rächen und gab gerade ihre Absicht bekannt, eine Fabrik mit neuester Technologie und optimierter Produktion zu bauen.

Diese zukünftige Infrastruktur des deutschen Konzerns soll die Produktion von 250.000 Einheiten pro Jahr insbesondere für die gehobene Elektrolimousine des Herstellers (Trinity-Projekt) ermöglichen. Volkswagen hat bereits angekündigt, die Kopierzeit auf 10 Stunden verkürzen zu können und damit Tesla-Standards zu erfüllen.

Der deutsche Hersteller erklärt, dass es einfacher sei, ein neues Werk zu bauen, als bestehende Standorte zu modernisieren, was zu viele industrielle Zwänge schaffen würde.

Vorheriger ArtikelAlgerien: Es gibt Automarken, die durch Importe abgedeckt sind

Diederick Beitel

"Food-Nerd. Stolzer Speck-Experte. Alkohol-Junkie. Ärgerlich bescheidener Problemlöser. Zertifizierter Bier-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.