Warnung vor der Gefahr einer Übersättigung des Gesundheitssystems in Deutschland

DPA-Bilder

Berlin, Deutschland.

Bundesministerpräsident Saar Tobias Hans und Intensivmediziner warnte heute vor der Gefahr des Zusammenbruchs vieler Krankenhäuser in Deutschlandangesichts der steigenden Zahl von Coronavirus-Infektionen.

„Die Lage ist verzweifelt und alarmierend: Viele der 1900 Krankenhäuser in Deutschland könnten bald zusammenbrechen.“Hans sagte der Zeitung „Bild am Sonntag“. Der christdemokratische Politiker wies darauf hin, dass aufgrund des Mangels an Pflegepersonal und des krankheitsbedingten Fehlens vieler Experten Notdienste in Kliniken und Krankenhäusern könnten dereguliert werden.

Aufgrund der Situation bat Hans um ein Rettungspaket für Kliniken: „Sie brauchen dringend Unterstützung. Neben Personalengpässen stehen Krankenhäuser vor dem finanziellen Kollaps.

Der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI), Uwe Janssens, stimmte den Aussagen für dieselbe Zeitung zu: „In manchen Ländern gibt es nicht viel Spielraum. Berlin hat nur 14 Prozent freie Intensivbetten, Bremen 17 Prozent.

Er gab jedoch an, dass es auch daran lag „Die Tatsache, dass viele Kliniken ihre Routineprogramme weiter umsetzen.“ Als Beispiele nannte er Magenbypass und Gelenkchirurgie. Zur Situation zu Beginn der Pandemie im vergangenen Frühjahr sagte Janssens: „Die Situation war übrigens damals viel weniger dramatisch als heute.“

Laut DIVI-Tagesberichten sind derzeit 7.229 der 13.302 Intensivbetten in Deutschland mit allen Krankheitsbildern belegt.

Die deutschen Gesundheitsbehörden haben am Sonntag darüber informiert 14.177 Neuinfektionen an einem einzigen Tag. Vor einer Woche wurden an einem Tag 11.176 Neuinfektionen gemeldet.

Die sonntags gemeldeten Fälle sind tendenziell geringer, auch weil an den Wochenenden weniger Tests durchgeführt werden. Gestern wurde in Deutschland ein neuer Rekord von 19.000 59 Fällen registriert.

Ab Montag treten deutschlandweit neue Auflagen für den Verkehr, Unterhaltung und Gastronomie in Kraft, um eine neue Infektionswelle zu stoppen.

DPA-Berichte
Neueste DPA News-Datensätze (alles sehen)

Diederick Beitel

"Food-Nerd. Stolzer Speck-Experte. Alkohol-Junkie. Ärgerlich bescheidener Problemlöser. Zertifizierter Bier-Guru."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert