Die Gefahr einer zeitlichen Verzögerung, die den europäischen Aufbau behindern könnte

13. Mai 2022, 19:00 Uhr

Eines Tages fragten wir uns alle, warum wir in Frankreich, Deutschland und ganz Westeuropa das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai feiern, während die Russen es am 9. Mai feiern. Einfach gesagt, um 23:01 Uhr in Berlin unterzeichnet, war Moskau schon 1:01 Uhr, also der 9. Mai, der zufällig überall in der Europäischen Union (EU) Europatag ist. Der Kontrast der Feierlichkeiten zwischen Moskau und Straßburg war offensichtlich.

Im Europäischen Parlament in Straßburg kündigte der Präsident der Französischen Republik, Präsident des Rates der Europäischen Union, Ende Juni die mögliche Überarbeitung der Verträge, neue Gesundheitsbefugnisse und die Aufnahme des Rechts auf Abtreibung in die Charta an der Grundrechte und die mögliche Überarbeitung der Verträge. , das Initiativrecht des Europäischen Parlaments und insbesondere der neuen europäischen politischen Gemeinschaft der offenen Balkanländer, der Ukraine, Georgiens und der Republik Moldau, und warum nicht des Vereinigten Königreichs und Truthahn.

Wir dürfen nicht zulassen, dass die Skeptiker oder Zögerlichsten den europäischen Aufbau behindern

Der russische Präsident hielt eine ganz andere Rede. Auf dem Roten Platz in Moskau war die Rede von Aufrüstung, Entnazifizierung, Militärdemonstration, Kundgebung um eine einzige Nationalflagge, Sondereinsatz, Revisionismus, Militärparade, Illiberalismus, engstirniger Patriotismus, Kurzschluß Mythologische Konstruktion “ Antwort an „ Ermüdung des Ende der 1990er Jahre geborenen russischen Volkes infolge der in sein Land importierten Exzesse der Politik „westlichen Stils“. als Giuliano da Empoli, Autor von The Magus of the Kremlin. Schon vor den Ereignissen in der Ukraine hat der russische Präsident gesagt, er wolle es sorgen innen für Ordnung und außen für Prestige Das Versagen der russischen Armee vor Ort hinderte ihn jedoch daran, neue Aussagen zur Ukraine zu machen.

Das “ Europäische politische Gemeinschaft „, Eine Art Konföderation, wie von François Mitterrand im Dezember 1989 vorgeschlagen, aber ohne Russland wäre es ein neuer Raum, um über Sicherheit, Energie, Verkehr, Investitionen, Infrastruktur oder Personenverkehr zu diskutieren.

Der Präsident der Republik hat sich eindeutig für eine qualifizierte Mehrheit im Steuerbereich, die Schaffung des sog Avantgardekreise », wirtschaftliche, soziale und ökologische Ziele oder demokratische Innovation, wie es das Europäische Parlament wünscht.

Diese Jetlag-Katastrophe sollte nicht passieren“ Horrorverschiebung »

Wir dürfen nicht zulassen, dass die Skeptiker oder Zögerlichsten den europäischen Aufbau behindern.

Dank des Vertrags von Amsterdam ist es bereits möglich, eine verstärkte Zusammenarbeit einzuleiten, europäische Ad-hoc-Militärmissionen einzurichten oder wichtige Projekte von gemeinsamem europäischem Interesse (IPCEI) wie Gesundheit, elektrische Batterien, Wasserstoff oder, wie vom Europäischen Kommissar vorgeschlagen, zu starten , und der ehemalige französische Minister Thierry Breton, mit Halbleitern.

Daher sollte Verbindung 13 (Dänemark, Schweden, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Bulgarien, Rumänien, Polen, die Tschechische Republik, Slowenien, Kroatien und Malta, die ebenfalls eine Zeitverschiebung zu uns haben) in Betracht gezogen werden, bevor diese Vorschläge abgelehnt werden. Dieses Jetlag-Unglück darf nicht werden, wie einer meiner Söhne, ein Portmanteau-Spezialist, als er klein war, sagte: “ Horrorverschiebung „.

Abelard Wehner

"Food-Aficionado. Typischer Web-Nerd. Amateur-Social-Media-Praktiker. Zertifizierter Unternehmer. Kaffee-Befürworter. Begeisterter Analyst."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.